Archiv für den Monat: Juli 2014

So funktioniert die Planung deiner Veranstaltung!

Wiesbaden ist eine schicke Stadt, die mit Sicherheit mit ihrer Lage am Rhein und Attraktivität durch den Fundus an Kultur und Herzlichkeit überzeugen kann. Ein Besuch ist allemal sehr lohnenswert. 

Die Wiesbadener sind auch bekannt durch ihren Kleidungsstil. Nicht umsonst heißt es, dass die Wiesbadener schick sind- das muss ja nicht nur für die Stadt gelten. Die junge und alte Generation weiß, wie man sich in einem eleganten Stil zeigen kann. Ob man nun die Sympathie und Gelassenheit dieser Bevölkerung darauf schließen kann ist fraglich. Es werden viele Möglichkeiten genutzt, um diese positive Eigenschaft zu präsentieren.

Die Präsentation einer neuen Idee aus der Mode sollte gelingen, schließlich möchte man diese Idee nicht nur vorstellen, sondern auch ins Leben rufen. Die richtige Selbstdarstellung ist das A und O, um Nichtwissende zu überzeugen.

Doch wie gelingt es, eine Veranstaltung perfekt zu organisieren?

Im Grunde ist es völlig egal, welche Veranstaltung Sie planen möchten. Für jeden Anlass gibt es viele Checklisten im Internet, die Ihnen einen roten Faden bei der Planung, Organisation und Ausführung ermöglichen.

Es muss Ihnen klar sein, wie groß Sie die Veranstaltung haben möchten. Natürlich hängt dies gewiss von der Art der Veranstaltung und Ihren Vorstellungen ab. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Welche Aufgaben teile ich ein und wer wird für sie verantwortlich?
  • Wie setze ich die Zeitspannen für die einzelnen Aufgaben?
  • Werden die Termine auch eingehalten?

Sie werden schnell merken, dass sich die Zeitspannen auch über Monate verteilen können. Aus diesem Grund ist eine Vorlaufzeit für die gesamte Planung auch sehr wichtig.

  • Wie viele Teilnehmer können meine Veranstaltung besuchen?
  • Sind auch genügend Parkplätze vor dem Gebäude für meine Gäste vorhanden?

Es können keine eindeutigen Zahlen Ihrer Planung zusprechen, jedoch gibt es Richtlinien, die besagen, dass sie bei einer Teilnehmeranzahl von 300 bis 1000 etwa 6 bis 12 Monate und ab 1000 Besucher 2 bis 3 Jahre ihre Planung im voraus beginnen sollten.

Wenn der endgültige Termin nun feststeht und Sie sich fragen, wie das Problem der Parkplätze gelöst werden kann, so ist die Antwort: Her mit der Fläche für Parkplätze durch Halteverbotsschilder– die Gäste der Veranstaltung brauchen Parkmöglichkeiten! Das ist durchaus eine Lösung, die durch den reibungslosen Service für jeden Veranstalter ein Segen ist.